☰ Menü

PKW-Premiere und Kurz-Tests

Neues Modell von Seat bauen die Wolfsburger 

Bei Seat jagt gegenwärtig ein Verkaufsrekord den anderen. Im Januar konnten 44 500 Fahrzeuge ausgeliefert werden – im Vorjahres-Januar waren es 38 900 Fahrzeuge. Das entspricht einer Steigerung von 14,2 Prozent. Mit neuen Angeboten wie dem Tarraco will Seat auch weiterhin erfolgreich sein.

Neuer Mazda3 kommt als Fünftürer und Fastback 

Auf der Auto Show in Los Angeles im Dezember vergangenen Jahres hat der Mazda3 seine Weltpremiere gefeiert. Sein Deutschland-Debüt gab er im Januar auf der „blickfang" im Rahmen der internationalen Möbelmesse in Köln. Den Kompakten gibt es sowohl als klassischen Fünftürer, als auch als viertürigen Fastback. Er wurde auf einer neuen Fahrzeugplattform aufgebaut und als erstes Serienfahrzeug der Marke im weiterentwickelten Kodo-Design auf die Räder gestellt.

Neuauflage des weltweit meist verkauften SUV 

Zu einem der Bestseller unter den Geländewagen hat sich der Nissan X-Trail – seit 17 Jahren auf dem Markt – entwickelt. Im Jahre 2017 wurde die aktuelle Version noch einmal aufgefrischt. Deutlich eigenständiger ist seine neue Optik mit dem breiteren Kühlergrill, modifizierten Stoßfängern, Tagfahrlichtern und Nebelscheinwerfern sowie nunmehr adaptiven Voll-LED-Scheinwerfern. Das Heck dominieren die robusteren Stoßfänger und das neue Leuchtmotiv der LED-Rücklichter.

Frecher Straßenfloh – sportlich angehaucht 

Kia Deutschland ist – wie der Konzern selbst – weiter im Aufwind. Und man will sich nicht auf dem Erreichten ausruhen: Die Produkt-Offensive geht 2019 in die nächste Runde. Kleinster der Marke ist der Picanto – seit einem Jahr ist er in dritter Generation auf dem Markt. Das Fahrzeug ist sowohl optisch, als auch technisch verändert worden.