☰ Menü

Rund ums Fahrzeug - Alle Themen auf einer Seite

2019

Neuer Sprinter mit modernsten elektronischen Helfern 

Sie können automatisch den Abstand zum voraus fahrenden Mobil halten, bleiben sicher in der Spur und lassen sich fast mühelos rangieren und einparken: Die neuen Mercedes-Benz Sprinter, die seit vergangenem Jahr im Handel sind, lassen sich mit den verschiedensten Komfort- und Sicherheits-Assistenten ausstatten.

Hobby schickt seinen neuen Van zu den Händlern 

Der Hersteller Hobby aus dem norddeutschen Fockbek war lange der deutsche Marktführer bei den Caravans. Doch erhebliche Markteinbrüche in den südeuropäischen Ländern machten es Wohnwagen-Herstellern seit ein paar Jahren nicht gerade leicht. Anders bei den Reisemobilen – die Branche boomt. Diesen Trend machte sich auch Hobby zunutze und hat seit 2012 neue Reisemobil-Modellreihen auf den Markt gebracht.

Läuft perfekt auf vier oder zwei Töpfen 

Auf fast zehn Jahre Bauzeit war der Skoda Yeti gekommen. Ein beliebtes SUV, und seine Fans waren sicher traurig, dass er nicht mehr aufgelegt wurde. Der Karoq hat ihn 2017 abgelöst, doch er will kein Nachfolger sein.

Mit modernsten Motoren und Brennstoffzellen-Antrieb 

Mit einem umfangreichen Update geht der bislang schon sehr erfolgreiche Mercedes-Benz GLC als SUV sowie als Coupé mit flacher abfallender Dachlinie zu Preisen ab 46 237,45 Euro an den Start. Vor allem ist es beim Facelift auf die Einführung neuer Technologiene, weniger um Veränderungen an der Optik – hier gab es nur leichte kosmetische Korrekturen – gegangen. LED-Scheinwerfer und LED-Rückleuchten sind serienmäßig an Bord, der Kühlergrill ist modifiziert worden.