☰ Menü

Rund ums Fahrzeug - Alle Themen auf einer Seite

Mai 2018

Auf der Suche nach der Diesel-Alternative 

Gegenwärtig ist der einst so geliebte Dieselmotor ob seiner Abgase in der Ächtung. Das ist so nicht gerechtfertigt, doch erzeugt die Androhung von Fahrverboten eine große Unsicherheit bei den Autofahrern. Inzwischen stehen sowohl mit Diesel angetriebene Neufahrzeuge als auch Gebrauchte auf den Höfen der Händler, die nun enorme Wertverluste verkraften sollen.

Endlich stromert ein deutscher Stadtbus 

Mercedes-Benz hat den ersten voll elektrischen Stadtbus nicht nur angekündigt, sondern ein solches Exemplar für die Beförderung von bis zu 80 Personen auch schon vorgestellt – statisch und auf einer ersten Probefahrt durch Stuttgart. Androhungen von Fahrverboten für Diesel-Pkw in Städten und Ballungszentren sind derzeit an der Tagesordnung.

Ultimativer Geländegänger und schicke Reiselimousine 

Man kann so schnell auf der Autobahn unterwegs sein, dass nur wenige zum Überholen ansetzen. Doch zu diesen könnte ein Volkswagen gehören, der aussieht wie ein Geländegänger, aber trotzdem wie ein Sportwagen unterwegs ist: das Sports Utility Vehicle (SUV) Touareg, das im Juni in seiner dritten Generation auf den Markt kommt. Das Fahrzeug, das völlig neu entwickelt wurde und mit tatsächlich sehr sauberen Motoren ausgerüstet wird, feiert nach seiner Weltpremiere auf der Pekinger Messe „Auto China 2018“ im Juni seine Händlerpremiere und wird zu Preisen ab 60 675 Euro verkauft.

Die Vans laufen zu immer neuen Rekorden auf 

Mercedes-Benz Vans hat im vergangenen Jahr erstmals die Marke von 400 000 verkauften Fahrzeugen überschritten und damit einen Umsatzrekord von 13,2 Milliarden Euro erzielt. Auch 2018 ist mit einem deutlichen Plus bei Absatz und Umsatz zu rechnen. Vor allem die Neuauflage des Bestsellers Sprinter werde der Daimler-Transportersparte weiteres Wachstum bringen, erklärt Volker Mornhinweg, Chef von Mercedes-Benz Vans, im Rahmen der Vorstellung des Neuen.