☰ Menü

Transporter und Reisemobile

Integrierter ergänzt die Alpa-Baureihe von Dethleffs 

Vor allem für allein reisende Paare, die es gern geräumig haben und keinen Alkoven mögen, bietet Dethleffs mit dem integrierten Alpa I 7820-2 ab Herbst eine Alternative in der erfolgreichen Alpa-Baureihe an. Seine Premiere wird das neue Dethleffs-Familienmitglied auf dem Caravan Salon in Düsseldorf Ende August feiern.

Hymermobil B-Klasse ModernComfort kommt auf Sprinter-Basis 

Hymer-Chef Christian Bauer hat im Rahmen der Jahres-Pressekonferenz in Bad Waldsee ein Geheimnis gelüftet und ein völlig neues Reisemobil erstmals der Öffentlichkeit präsentiert: das Hymermobil B-Klasse ModernComfort, das in enger Zusammenarbeit mit Mercedes-Benz Vans entwickelt wurde und ab sofort auf dem Markt ist.

Die Vans laufen zu immer neuen Rekorden auf 

Mercedes-Benz Vans hat im vergangenen Jahr erstmals die Marke von 400 000 verkauften Fahrzeugen überschritten und damit einen Umsatzrekord von 13,2 Milliarden Euro erzielt. Auch 2018 ist mit einem deutlichen Plus bei Absatz und Umsatz zu rechnen. Vor allem die Neuauflage des Bestsellers Sprinter werde der Daimler-Transportersparte weiteres Wachstum bringen, erklärt Volker Mornhinweg, Chef von Mercedes-Benz Vans, im Rahmen der Vorstellung des Neuen.

Mercedes-Benz Sprinter nun auch mit Frontantrieb 

Der Sprinter von Mercedes-Benz ist seit 1995 auf dem Markt und wird seither erfolgreich verkauft. Jetzt steht er in dritter Generation in den Startlöchern: Ab Juli wird er verkauft – in sechs verschiedenen Versionen, die vom Triebkopf und Fahrgestell über Pritschenwagen über Kastenwagen bis zu Tourer und Bus reichen. Mit dieser Baureihe kreierten die Stuttgarter das Segment der großen Transporter mit bis zu fünf Tonnen Gesamtgewicht, die heute an sechs Standorten gebaut werden – zweimal in Deutschland, jeweils einmal in Argentinien, in China, in Russland und in den USA. Heute ist der Sprinter Bestseller in seinem Segment.