☰ Menü

ERZBERGRODEO XX5

 die Jubiläumsausgabe vom 29. Mai bis 02. Juni 2019

Zurück zur Übersicht

25 Jahre World Xtreme Enduro Supreme! Die Jubiläumsausgabe des weltweit einzigartigen Motorsport-Events versammelt tausende ambitionierte Motorrad-Offroadsportler im Herzen Österreichs und macht die Region um den Steirischen Erzberg zum Epizentrum der internationalen Enduroszene.

Enzersfeld, September 2018 Seit einem Vierteljahrhundert setzt das Erzbergrodeo nicht nur konstant neue Maßstäbe im Endurosport, die einzigartige Veranstaltung zählt weltweit zu den größten und renommiertesten Motorradsport-Events. Mit der offiziellen Bekanntgabe des Erzbergrodeo-Veranstaltungstermins beginnen für tausende ambitionierte Motorrad-Offroadsportler auf allen Kontinenten die Vorbereitungen auf das größte und härteste Xtreme Enduro Event des Jahres. Das Frohnleichnams-Wochenende vom 29. Mai bis 2. Juni 2019 streichen sich auch zig-tausende Fans aus aller Welt dick im Kalender an, die alljährlich die komplette Region rund um das beschauliche Eisenerz und Vordernberg ins Epizentrum der internationalen Dirtbike-Szene verwandeln.

Die Vorbereitungen für die Erzbergrodeo-Jubiläumsausgabe laufen bereits auf Hochtouren und Erzbergrodeo-Mastermind Karl Katoch zieht für das Erzbergrodeo 2019 wieder einige neue Pfeile aus dem Köcher. "Wir planen eine neue, erweiterte Streckenführung für das Red Bull Hare Scramble, die alles bisherige in den Schatten stellt. Wir reagieren damit auf das weiter steigende Niveau im Xtreme Endurosport und können zusätzlich neue Besucherzonen für die Fans einrichten. Das Erzbergrodeo XX5 wird ein unvergessliches Fest für alle Teilnehmer und Besucher werden.", so Katoch.

Neue Besucher-Busrouten und noch mehr Live-Action
Besonderes Augenmerk wird auf das Service für die Besucher gelegt. "Das Erzbergrodeo XX5 wird nicht nur für die Teilnehmer ein echtes Highlight. Für die Besucher werden neben dem spektakulären Rahmenprogramm in der Interwetten Action Arena vor allem die neuen Shuttle-Busrouten und erweiterten Besucherzonen beim Red Bull Hare Scramble ein besonders beeindruckendes Erlebnis ermöglichen. Die Fans vor Ort können die spektakuläre Action so hautnahe wie möglich erleben.", verkündet Organisationsleiter Mark Schilling. Das Erzbergrodeo XX5 wird erneut Live bei ServusTV und auf Red Bull TV zu sehen sein, zusätzlich wird der Live-Stream des Red Bull Hare Scramble 2019 auch vor Ort in der Erzbergrodeo Arena zu sehen sein.

Erzbergrodeo XX5 Fahreranmeldung startet am 5. November 2018
Der erste "Bewerb" jedes Erzbergrodeos startet traditionell vor den Computer-Bildschirmen: bei der Online-Anmeldung zum Erzbergrodeo 2019 werden sich erneut tausende ambitionierte Endurosportler um einen der 1.500 Startplätze reißen. Die Fahreranmeldung startet am 5. November 2018 um 9:00 Uhr MEZ auf erzbergrodeo.at und ist die erste große Hürde - denn die Startplätze gehen weg wie heiße Semmeln!

Erzbergrodeo XX5 Kartenvorverkauf auf erzbergrodeo.at
Mit dem MITAS ROCKET RIDE Steilhangrennen, dem legendären BLAKLÄDER IRON ROAD PROLOG und dem Highlight-Bewerb RED BULL HARE SCRAMBLE bietet das Erzbergrodeo an allen 4 Veranstaltungstagen hochkarätige Motorrad Offroad-Action. Zusätzlich dürfen sich die Besucher und Teilnehmer auf ein nicht minder spektakuläres Rahmenprogramm freuen, das die Interwetten Action Arena am Fuße des Erzbergs erbeben lassen wird. Vom Tagesticket bis zur Platin VIP-Karte gibt es viele Möglichkeiten, das Erzbergrodeo Live vor Ort zu erleben - alle Infos und den Kartenvorverkauf gibt's auf erzbergrodeo.at

Mit freundlichen Grüßen,
Martin Kettner
Erzbergrodeo Press/Media-Service

Zurück zur Übersicht

  • Buch  DKW - Motorradsport 1920-1939 AUDI - Die Erfolgsgeschichte von Audi in Le MansBuch  Heinz Rosner ... startet für MZ Mein Leben für den MotorsportEin Leben für das KraftfahrzeugVon Rennpappe, Easter & Co.
  • Bildband  50 Jahre Motorrad-WM auf dem Sachsenring Sowjetische Motorräder - Zwischen Anspruch und WirklichkeitSuzuki: The way to winRund um Zschopau - 2. BandAWO - Die Geschichte einer LegendeBroschüre  Int. Sechstagefahrt - ISDE 1987 Jelenia Gora/Polen
  • Kalender 2019 -  AWO Historische Zweiräder aus Suhl Kalender 2019 -  Enduro WM+DM Kalender 2019 -  Sidecar Kalender 2019 -  Historie Sachsenring
  • Kalender 2019 -  Historie Schleizer Dreieck Kalender 2019 -  Hohenstein-Ernstthal Kalender 2019 -  RT 125 - Die Kleine aus Zschopau Kalender 2019 -  MotoGP - World Championship Sachsenring
  • Kalender 2019 -  Legends - MotoGP Kalender 2019 -  Zeitreise Motorsport in den 1970er Jahren Kalender 2019 -  Limbach-Oberfrohna Kalender 2019 -  Giacomo Agostini