☰ Menü
Champions unter sich – Valentino Rossi und Lewis Hamilton

Zurück zur Übersicht

Vorschau | 

Lewis Hamilton und Valentino Rossi treffen aufeinander

Im Dezember 2018 testete Lewis Hamilton in Jerez de la Frontera unter Anleitung der SBK-Piloten Michael van der Mark und Alex Lowes die Yamaha R1 aus der Superbike-Weltmeisterschaft. „Ich musste ihn bremsen, er ist überhaupt nicht ängstlich. Ich musste versuchen, Lewis langsamer zu machen. Er versuchte, die Kurven so schnell anzufahren wie mit dem Auto“, berichtete damals der Niederländer. Hamilton offenbarte: „Ich liebe zwei Räder schon immer mehr als vier. Als ich fünf Jahre alt war, wollte ich schon Formel-1-Fahrer werden, aber ich wollte auch ein Motorrad haben. Doch mein Vater sagte damals: zu gefährlich, unmöglich. Und er kaufte mir stattdessen ein Kart. Trotzdem wollte ich immer Motorrad fahren. Diese Leidenschaft ist mir nie abhanden gekommen.“

Den vollständigen Artikel können Sie in der Printausgabe von "Top Speed" (Abo) lesen oder über unser ePaper.