☰ Menü
Nach dem Gesamtsieg im MotoE-Weltcup verteidigte Dominique Aegerter den 600er-Supersport-WM-Titel

Zurück zur Übersicht

Superbike-WM | 

Dominique Aegerter absolvierte 2022 seine erfolgreichste Saison

„Ich bin überglücklich. Wir haben dieses Jahr einen fantastischen Job gemacht. Es war wirklich eine unbeschreiblich tolle Saison für mich. Ich möchte diesen Titelgewinn meiner Familie, meinen Freunden, Ten Kate Racing und allen Sponsoren und Unterstützern des Teams sowie meinen eigenen wie IXS, Lanz Anliker, Frankhauser, Euronics, usw. widmen. Sie alle haben mir sehr geholfen, dorthin zu kommen, wo ich jetzt bin. Ein großes Dankeschön an alle. Es ist ein tolles Gefühl, in einem Atemzug mit sehr großen Namen dieser Kategorie genannt zu werden“, erklärte Dominique Aegerter, nachdem er seine im Jahr zuvor gewonnene Weltmeisterschaft in der Supersport-600-Klasse, 2022 auf dem Mandalika International Circuit (Indonesien) vorzeitig und obendrein in überlegener Manier verteidigte. Sein einziger grandioser Erfolg war dieser Titel im letzten Jahr jedoch nicht.

Den vollständigen Artikel können Sie in der Printausgabe von "Top Speed" (Abo) lesen oder über unser ePaper.