☰ Menü
Podium nach dem 125er-Rennen 1970 auf der Isle of Man: Börje Jansson, Sieger Dieter Braun und Günter Bartusch (v.l.n.r.)

Zurück zur Übersicht

Motorrad | 

Zum 80. Geburtstag von Dieter Braun am 2. Februar 2023

„Der Lange, so nannten wir den Deutschen damals, war nur sehr schwer zu bezwingen. Braun kämpfte in jedem Rennen mit ganz hohem Einsatz, aber die Grenzen der Fairness hat er nie überschritten. Er war damals und ist auch heute immer nett, freundlich und sehr höflich. Dieter ist ein Gentleman! 1974 setzte er sich auf dem Nürburgring für die Sicherheit der Fahrer ein, obwohl es sein Heimrennen war. Dafür verdiente Braun ebenfalls sehr viel Respekt. Dieter liebte nicht nur schnelle Motorräder, schöne Frauen waren ebenfalls immer in seiner Nähe zu sehen, die Damen motivierten ihn sehr. Dieter gehört zu meinen Freunden“, urteilte der 15-fache Weltmeister Giacomo Agostini. ,Der Lange‘ gewann zwar nicht so viele WM-Titel oder Grand-Prix-Siege wie der Italiener, aber zu den besten und erfolgreichsten deutschen Motorrad-Rennfahrern gehört Braun bis heute. Am 2. Februar 2023 feiert(e) Dieter seinen 80. Geburtstag!

Den vollständigen Artikel können Sie in der Printausgabe von "Top Speed" (Abo) lesen oder über unser ePaper.