☰ Menü
Fynn mit seinem Trainer Dirk Heidolf (r.) und dem Moto2-Rider Aron Canet

Zurück zur Übersicht

Motorrad | 

Wintertraining mit MotoGP-Stars im sonnigen Spanien

Fynn Kratochwil und sein Team verbrachten einige Januartage im südspanischen Cartagena. Dieser Standort bietet perfekte Trainingsbedingungen, denn im Umkreis von 100 Kilometern sind bis zu 15 Rennstrecken verfügbar.
Die Erwartungen von Fynn und dem Team waren riesig, denn Fynn durfte das erste Mal seine neuen Bikes fahren. Die Honda NSF 100 Mini Bike und die KTM SX 65, welche als Trainingsbike für Flattrack / Supermoto umgebaut wurde, standen für den 10-jährigen Rennfahrer bereit.
So konnte es der Mühlhäuser kaum erwarten, die ersten Runden auf den beiden Bikes zu drehen. Sein breites Grinsen zeigte wieder einmal, dass er das Rennfahren liebt und die Rennmaschinen sehr gut vorbereitet waren..

Den vollständigen Artikel können Sie in der Printausgabe von "Top Speed" (Abo) lesen oder über unser ePaper.