☰ Menü
Jeffrey Herlings ist wieder voll im WM-Geschehen

Zurück zur Übersicht

Motocross | 

MXGP-/MX2-Weltmeisterschaft Italien / Ariola Sardo

Nach dem jüngsten zu erwartenden Kalender-update wird auch die Saison 2021 der Motocross-Weltmeisterschaft ziemlich Italien-lastig ausfallen. Jegliche Übersee-Rennen wurden unlängst gecancelt und durch Rennen in Pietramurata und Mantova ersetzt. Somit kommen wir aktuell auf acht der 18 geplanten Grand Prix im Stiefelland. Zum zehnten Saisonrennen ging es erstmals überhaupt nach Riola Sardo auf Sardinien. Doch gänzlich neu ist der Sand-Kurs für einen Großteil der MXGP-Belegschaft nicht, schließlich nutzte dieser die Anlage schon zu diversen Vorsaison-Tests.

Den vollständigen Artikel können Sie in der Printausgabe von "Top Speed" (Abo) lesen oder über unser ePaper.