☰ Menü
Pocket-Bike

Zurück zur Übersicht

Info | 

Wie der Traum vom Rennfahrer Wirklichkeit werden kann

Mit dem Northern Talent Cup hat der ADAC unter starker Mithilfe der Dorna im vorigen Jahr die letzte Lücke auf (halb-)nationaler Ebene in den Profi-Rennsport geschlossen. Der Sachse Freddie Heinrich wurde im Premierenjahr nach einer Sturzverletzung beim Finale „nur“ Gesamtdritter, was ihm trotzdem einen Startplatz im Red Bull MotoGP Rookies Cup einbrachte. Damit ist der seit dem 8. Februar 16-Jährige wie auch der Vorjahressechste, der Österreicher Jakob Rosenthaler, im unmittelbaren Vorzimmer der Motorrad-WM angekommen, denn die internationale Top-Nachwuchsrennserie läuft im Rahmen verschiedener europäischer Grand Prix.

Den vollständigen Artikel können Sie in der Printausgabe von "Top Speed" (Abo) lesen oder über unser ePaper.