☰ Menü
Die „1“ bleibt am Bike von Ilya Mikhalchik

Zurück zur Übersicht

IDM | 

IDM Niederlande / TT Circuit Assen

Was für ein Spektakel in Assen: In drei von fünf Klassen der Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft (IDM) wurden am Wochenende auf dem TT Circuit Assen vorzeitig die Titel vergeben. Ilya Mikhalchik (alpha Racing-Van Zon-BMW) wie auch Max Enderlein (Freudenberg WorldSSP Academy/Yamaha) verteidigten ihre Titel in der IDM Superbike 1000 beziehungsweise IDM Supersport 600. Tim Reeves/Mark Wilkes (Berlin Express/Adolf RS1 Yamaha) feierten den Gesamtsieg in der IDM Sidecar bis 600 ccm. Die Rennen auf der als Cathedral of Speed bezeichneten holländischen Grand-Prix-Strecke lieferten packende Duelle und waren beste Werbung für die höchste deutsche Serie im Motorradstraßenrennsport.

Den vollständigen Artikel können Sie in der Printausgabe von "Top Speed" (Abo) lesen oder über unser ePaper.