☰ Menü
In der IDM Superbike 1000 kämpfen die Marken und Fahrer ums Prestige. Alessandro Polita (Honda) ist der Publikumsliebling aus Italien

Zurück zur Übersicht

IDM | 

Neun IDM-Veranstaltungen 2021 geplant

Die Starterfelder für die Internationale Deutsche Motorradmeisterschaft (IDM) 2021 entwickeln sich bestens: „Allein in der IDM Superbike rechne ich mit rund 30 internationalen Fahrern“, berichtet Serienmanager Normann Broy. Auch nach dem Aufstieg von IDM-Champion Jonas Folger in die Superbike-Weltmeisterschaft zeichnet sich bereits knapp drei Monate vor dem Saisonstart in der IDM Superbike 1000 das stärkste Fahrerfeld seit langem ab. Der Saisonauftakt ist vom 30. April bis zum 2. Mai 2021 auf dem Lausitzring angesetzt. Die IDM wird vom Special-Interest-Medienhaus Motor Presse Stuttgart veranstaltet und vermarktet.

Den vollständigen Artikel können Sie in der Printausgabe von "Top Speed" (Abo) lesen oder über unser ePaper.