☰ Menü
Reinhart Päßler mit dem ältesten Fahrzeug, SIC France 175 Course 1925

Zurück zur Übersicht

Historie | 

FIM Vintage Berg-Europameisterschaft

Nach zweijähriger Zwangspause hat der Berg gerufen, und sie kamen, die Akteure und auch die Zuschauer, um das beliebte Flair dieser Traditionsveranstaltung wieder zu erleben. Seit 99 Jahren zum Lückendorfer Bergrennen, am 6. und 7. August, dem einzigen vom DMSB lizenzierten Bergrennen für Motorräder auf der ältesten noch existierenden Naturrennstrecke in der Bundesrepublik Deutschland, war es die 44. Veranstaltung seit 1923 (inbegriffen zwei Rennen zur Clubmeisterschaft 1923/24) auf dem Bergkurs im Zittauer Gebirge. Seit 15 Jahren ist die Einbindung in die große Veranstaltung „Historic Mobil“ traditionell. Die Trilogie verbindet das Festival der Zittauer Schmalspurbahn mit den Jonsdorfer Oldtimertagen und dem Bergrennen. Mehr darüber unter www.zittauer-schmalspurbahn.de.

Den vollständigen Artikel können Sie in der Printausgabe von "Top Speed" (Abo) lesen oder über unser ePaper.