☰ Menü
Lewis Hamilton vor dem Saisonstart 2021 in Bahrain

Zurück zur Übersicht

Formel 1 | 

„Lewis ist ein unglaublicher Fahrer, ein unglaublicher Mensch …“

In der ersten Februar-Woche diesen Jahres dokumentierten Lewis Hamilton und das Team Mercedes AMG Petronas Formula One ihre weitere Kooperation. Dass die Vereinbarung relativ spät unterzeichnet wurde ist ein Fakt, noch wichtiger ist allerdings die Tatsache, dass der Vertrag zwischen dem siebenfachen F1-Champion und seinem Arbeitgeber lediglich bis Ende 2021 gültig ist. Teamchef Toto Wolff nannte die Ursachen: „Das war eine beidseitige Entscheidung. Aus zwei Hauptgründen. Einerseits, dass wir natürlich 2022 ein völlig neues Reglement haben. Andererseits haben wir in diesem Jahr einfach so lange gewartet mit der Vertragshandlung, dass wir nicht noch ein zusätzliches Jahr diskutieren wollten für 2022 oder 2023.

Den vollständigen Artikel können Sie in der Printausgabe von "Top Speed" (Abo) lesen oder über unser ePaper.