☰ Menü
Weder die historische noch die aktuelle DTM startet in diesem Jahr auf dem Norisring

Zurück zur Übersicht

DTM | 

2020 keine DTM-Rennen in Nürnberg

In unserer Juni-Ausgabe informierten wir auf Seite 22 über die Möglichkeit des DTM-Saisonstarts 2020 am 11. und 12. Juli auf dem Norisring. Am 3. Juni gab Serienveranstalter ITR e.V. die veränderten Termine bekannt. „Der neue Kalender der DTM sieht gleich zu Beginn ein wahres Highlight vor – den Auftakt bildet der einzigartige Stadtkurs des Norisrings in Nürnberg Mitte Juli“, hieß es in dieser offiziellen Mitteilung. Doch nur einen Tag später endete der Traum vom Beginn im „Fränkischen Monaco“ abrupt. „Aufgrund der in der Corona-Krise geltenden Infektionsschutz-Verordnung und des Verbots von Großveranstaltungen können wir für den vom 10. bis 12. Juli geplanten Norisring der DTM keine Genehmigung erteilen. Als zuständige Kreisverwaltungsbehörde kommen wir nach Prüfung zu dem Ergebnis, dass diese Veranstaltung auch als ‚Geisterrennen‘ aus infektionsschutzrechtlichen Gründen nicht genehmigungsfähig ist und wir eine Ausnahmegenehmigung nach heutigem Stand nicht erteilen können“, lautete die amtliche Information der Stadt Nürnberg.

Den vollständigen Artikel können Sie in der Printausgabe von "Top Speed" (Abo) lesen oder über unser ePaper.